Landesspezifische Reise- und Törninformationen

Leider häufen sich die Krisengebiete auf der Welt. Immer wieder sind davon auch Urlaubsgebiete betroffen.
Welches Risiko diese Krisen für Reisende beinhalten und ob dieses so hoch ist, dass von Reisen in die betroffenen Gebiete abgeraten werden muss, entscheidet das österreichische Aussenministerium.
Wir bitten deshalb alle Charterinteressenten, sich über wichtige Bestimmungen und die aktuelle Sicherheitssituation in den Zielländern auf der Webseite des Aussenministeriums zu informieren.
(Bundesministerium Europa, Integration, Äusseres - Länderspezifische Reiseinformationen.)

Wenn Sie das Revier nicht kennen, informieren Sie sich bitte vor der Buchung genau über dessen Besonderheiten.
Internet aber auch Vercharterer bzw. gute Charteragenturen helfen dabei.

Bitte besprechen Sie das Ergebnis Ihrer Recherchen vor der Buchung auch mit Ihrer Crew und überlegen Sie, ob der geplante Törn deren Fähigkeiten und Erwartungen entspricht.

Aktuelle revierbezogene Informationen erhalten Sie direkt am Charterstützpunkt. Bitte befolgen Sie diese Hinweise.

Wann und worüber informiert der VÖV?

Der VÖV selbst informiert in Fällen, wo er ergänzende Informationen zu jenen des Aussenministeriums für zweckmäßig hält.
Das ist aufgrund der Flüchtlingssituation
zur Zeit für das Grenzgebiet Griechenland / Türkei der Fall.