Vertragsprüfung

zurück

Diese Serviceleistung kann von allen Charterinteressenten genützt werden.
Die Prüfung erfolgt gegen eine Aufwandsentschädigung von dzt. € 54,- inkl. MwSt.
Kunden von VÖV-Mitgliedern können über das Mitglied eine Kostenrefundierung beantragen, wenn sie im Jahr ihrer Anfrage buchen.


Leistung:  

Charterverträge oder Allgemeine Geschäftsbedingungen (General Terms) von Vercharterern werden auf Übereinstimmung mit den VÖV-Standards überprüft.
Sprachen: Deutsch / Englisch

Prüfbedingungen: Siehe Übersicht: Informationen über Jachtcharter / Chartervertragsrichtlinien des VÖV. 

Die Bewertung erfolgt in Form einer Ampelbewertung mit kurzer Interpretation.

  Der Vertrag entspricht dem VÖV-Mustervertrag

 Der Vertrag enthält unklare Formulierungen, es fehlen wichtige Punkte oder es sind ergänzende Informationen notwendig.
 Der Vertrag enthält vom Kunden nicht zu erfüllende oder diesen grob benachteiligende Formulierungen bzw. möglicher Weise rechtswidrige Passagen.

Die Bewertung selbst ist lediglich eine Einschätzung im Vergleich zu den VÖV-Standards und kann von ordentlichen Gerichten durchaus anders beurteilt werden.

Die Konsequenzen der Bewertung durch die VÖV-Vertragsprüfung müssen die Vertragspartner ziehen; also gegebenenfalls Vertragsänderungen verlangen oder den Vertrag nicht akzeptieren.

Für negative Konsequenzen einer richterlichen Bewertung haften weder der VÖV noch die Vertragsprüfer.

 

Ablauf:

Bitte fragen Sie direkt beim VÖV an: E-Mail: voev@aon.at

Notwendige Unterlagen:

Der zu prüfende Chartervertrag bzw. die allgemeinen Bedingungen (General Terms) des Vercharterers.

Ihre Kontonummer für eine eventuelle Kostenrefundierung.

Ihr Name und Anschrift, E-Mailadresse und telefonische Erreichbarkeit.

Hinweis: Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nur zur Abwicklung der Vertragsprüfung verwendet.

Die Aufwandsentschädigung überweisen Sie bitte auf folgendes Konto:

Kontoinhaber: Verband Österreichischer Vercharterer
Bankverbindung: Bank Austria - IBAN: AT67 12000 00915 042550 BIC: BKAUATWW

Zahlungsgrund: VÖV-VP / Ihr Name und Anfragejahr

Nach Zahlungseingang übernimmt die Prüfstelle des VÖV die Vertragsprüfung und informiert sie über das Ergebnis per E-Mail.

Wenn Sie im selben Jahr bei einem VÖV-Mitglied buchen, ersuchen Sie dieses, beim Verband die Refundierung zu beantragen.

Wir bitten um Verständnis, dass der VÖV keine Fragen zum Prüfergebnis beantworten und keine Korrespondenz dazu führen kann.